Logo SCHNELLE

Ausbildung bei SCHNELLE

Oftmals ist es schwer, den richtigen beruflichen Weg zu finden. Wir bei SCHNELLE unterstützen euch bei der Entscheidung. Denn ganz egal, ob Ausbildung oder Studium, bei SCHNELLE gibt es die verschiedensten Möglichkeiten, um erfolgreich in das Berufsleben zu starten. So wird´s dann auch was mit der Karriere.

 

„In meinen Augen gibt es keinen besseren Ausbildungsbetrieb als SCHNELLE.“

Marc Schnell,
gerlernt bei SCHNELLE


verfügbare Ausbildungsplätze

Kaufleute im Groß- und Außenhandel kaufen Güter der unterschiedlichsten Branchen bei Herstellern bzw. Lieferanten und verkaufen diese an Handel, Handwerk und Industrie weiter.Sie sorgen für eine kostengünstige Lagerhaltung und einen reibungslosen Warenfluss, d.h., sie überwachen die Logistikkette, prüfen den Wareneingang sowie die Lagerbestände, bestellen Ware nach und planen die Warenauslieferung.

 

zur Stellenausschreibung

 

Mit dem Schlagwort „Digitalisierung der Wirtschaft“ verknüpfen sich weitreichende Veränderungen für Produktion, Handel und Dienstleistungen – und damit auch für die berufliche Erstausbildung. Mit dem Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau im E-Commerce wird eine neue, auf digitale Geschäftsmodelle ausgerichtete kaufmännische Qualifikation angeboten, die eine solide und breite Basis für den Fachkräftenachwuchs legt.

 

zur Stellenausschreibung

 

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Güter an, kontrollieren sie und lagern sie sachgerecht. Sie stellen Lieferungen und Tourenpläne zusammen, verladen und versenden Güter. Außerdem wirken sie bei der Optimierung logistischer Prozesse mit.

 

zur Stellenausschreibung